Resektion


Resektion
Teilentfernung eines Organs

* * *

Re|sek|ti|on 〈f. 20chirurg. Entfernung (eines kranken Organs od. Organteils) [<lat. resectio „das Abschneiden“; zu resecare „abschneiden“]

* * *

Re|sek|ti|on, die; -, -en [spätlat. resectio = das Abschneiden, zu lat. resecare, resezieren] (Med.):
operative Entfernung von Organen, Organteilen.

* * *

Resektion
 
[spätlateinisch, zu lateinisch resecare »abschneiden«] die, -/-en, chirurgische Teilentfernung eines Organs (z. B. Magen-, Darm-, Leber-, Lungenresektion) oder von geschädigten Gewebebereichen zur Behandlung räumlich begrenzter Krankheitsprozesse, bei kleinen Eingriffen auch mit Elektrochirurgie (Elektroresektion).
 

* * *

Re|sek|ti|on, die; -, -en [spätlat. resectio = das Abschneiden, zu lat. resecare, ↑resezieren] (Med.): operative Entfernung von Organen, Organteilen.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Resektion — (lat.), das »Herausschneiden« eines Organteiles, z. B. eines Knochenstücks, eines Nervenstücks, der Gelenkenden aus dem Zusammenhange des betreffenden Knochens, Nervs, Gliedes, oder das Herausschneiden eines Teiles des Darmrohrs, eines Organs etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Resektion — Resektiōn (lat.), Ausschneiden eines erkrankten Stücks eines Organs, z. B. eines Knochens, Nerven, des Magens, des Darms. Die R. eines Knochenstücks, bes. kranker Gelenkenden, erspart oft die Amputation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Resektion — Die Resektion ist eine operative Entfernung bestimmter Gewebeteile eines Organs oder auch eines Tumors. Das Wort „Resektion” kommt aus dem spätlateinischen „resectio” = das Abschneiden, bzw. „resecare” = abschneiden, wegschneiden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Resektion — Re|sek|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 chirurg. Entfernung (eines Organs od. eines Teiles davon) [Etym.: <lat. resectio »das Abschneiden«; zu resecare; → resezieren] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Resektion — Re|sektio̱n w; , en: operative Entfernung kranker oder defekter Teile eines Organs oder Körperteils …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Resektion — Re|sek|ti|on die; , en <aus lat. resectio »das Abschneiden« zu resecare, vgl. ↑resezieren> operative Entfernung kranker Organteile im Unterschied zur ↑Ektomie (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • resektion — s ( en, er) MED avlägsnande av del av organ genom kirurgiskt ingrepp …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Resektion — Re|sek|ti|on, die; , en <lateinisch> (Medizin operative Entfernung kranker Organteile) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Totale mesometriale Resektion des Uterus — Die Totale Mesometriale Resektion des Uterus (TMMR) ist ein 1998 vom deutschen Gynäkologen Michael Höckel (Universität Leipzig) entwickeltes neues Operationsverfahren zur chirurgischen Therapie des Zervixkarzinoms. Inhaltsverzeichnis 1 Probleme… …   Deutsch Wikipedia

  • Billroth-Resektion — Als Magenresektion wird in der Medizin die operative Entfernung eines Teils des Magens bezeichnet. Die vollständige Entfernung des Magens heißt Gastrektomie, fälschlich oft als totale Magenresektion oder totale Gastrektomie bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.